NAGELneu -SPORTS-

sports photography by Dieter Nagel

Sunday, September 23, 2012

Facebook Profil-Banner

Facebook Profil-Banner - VT Aurubis Hamburg II





VT Aurubis Hamburg II überrascht Bremer Gäste

Hamburg, 23. September 2012: VT Aurubis Hamburg II hat gestern zum Saisonauftakt in der heimischen CU Arena die Gäste von TV Eiche Horn Bremen überrascht. Anfang September standen sich beide Teams an gleicher Stelle im Rahmen eines Vorbereitungsturnieres bereits gegenüber. Während damals die Bremerinnen die Oberhand behielten, lief es gestern Nachmittag ganz anders. VT Aurubis Hamburg II legte beim 3:1-Sieg (25:17, 25:15, 22:25 und 25:15) in 91 Spielminuten einen tollen Saisonstart hin. 190 Zuschauer sahen in der CU Arena ein überlegen vorgetragenes Spiel.





Trainer Sebastian Leipold war nach dem Spiel sichtlich erleichtert über den gelungenen Saisonstart und bedankte sich bei seinem Team für die gezeigte Leistung. In der Tat war es vor allem überraschend, wie der Sieg zustande kam. Das junge Team zeigte von Beginn an wenig Nervosität, sondern spielte nach dem Motto: „Was haben wir schon zu verlieren?“. Mit einer soliden Leistung in allen Mannschaftsteilen wusste das Team um Mannschaftsführerin Nina Braack zu überzeugen und den Gegner zu beeindrucken. Das Team aus Bremen geriet von Beginn an unter Druck und konnte sich nur im dritten Satz ein wenig freischwimmen. Dabei legten nicht nur die Spielerinnen, von denen Trainer Sebastian Leipold vor allem die „Führung“ des Teams erhofft einen guten Saisonstart hin, sondern auch die „U18“ des Teams zeigte den Zuschauern, warum diese Spielerinnen in einem Nachwuchsteam stehen.
Nach zwei Mal 22 Spielminuten führte das Heimteam mit 2:0 – Sätzen, ließ danach kurzzeitig den roten Faden neben dem Spielfeld liegen, kämpfte sich aber noch im dritten Durchgang, der am Ende dennoch verloren ging, zurück ins Spiel und dominierte im Anschluss auch den vierten Durchgang. Dass zu diesem Zeitpunkt der Saison dem jungen Team die Kontinuität noch fehlt, um ein solches Spiel sogar „zu Null“ nach Hause zu bringen, ist wenig überraschend. Umso überraschender aber die Willensstärke, nach dem verlorenen Satz gleich wieder das Heft in die Hand zu nehmen und einen verdienten Sieg einzufahren.








Mit diesem Auftakterfolg haben die Hamburger-Youngster die ersten zwei Punkte gegen den Abstieg eingeheimst und im Gegensatz zu den Bremerinnen ein erstes Erfolgserlebnis in der noch jungen Saison eingesammelt. Damit lassen sich die kommenden Spiele doch etwas leichter angehen, zumal gestern mit Christine Aulenbrock und Katharina Pape zwei Spielerinnen noch nicht zur Verfügung standen, die das Team in Kürze weiter verstärken sollen.

alle Fotos: Dieter Nagel



Viele weitere Fotos  h i e r

Friday, September 21, 2012

Handball: Buxtehude - Leverkusen



alle Fotos dieses Spiels auf  www.album.livesportphoto.com

Monday, September 17, 2012

Laura Ludwig - Berlin


Thursday, September 13, 2012

+


new Photo Books


jedes Buch 64 Seiten im Format 20 x 30 cm - Euro 55,-