NAGELneu -SPORTS-

sports photography by Dieter Nagel

Monday, August 23, 2010

Volleyball Spielplan

ich empfehle:

http://www.volley.de/ns/hvb.php3?navinf=&orga=0&liga=2&page=spp
1 Bundesliga - Frauen

http://www.volley.de/ns/hvb.php3?orga=0&liga=4
2. Bundesliga Nord - Frauen

http://www.volley.de/ns/hvb.php3?orga=0&liga=6
2. Bundeliga Süd - Frauen

Wednesday, August 18, 2010

Beachvolleyball DM Timmendorfer Strand

27.08.-29.08.2010
Deutsche Beach-Volleyball - Meisterschaften in Timmendorfer Strand







































































































































































für die besten Flugeinlagen bekam Laura Ludwig einen Sonderpreis: einen Gutschein für eine Heißluftballonfahrt


Match Point - nicht genutzt





















































































































































































Vielen Dank, Laura und Sara, für die Geburtstagsküsse !


viele weitere Fotos auf http://www.album.livesportphoto.com/

Wednesday, August 11, 2010

Stockfotos Angebot

Hier biete ich hochauflösende Stockfotos zum Thema Beachvolleyball an.

Diese Muster entsprechen der Originalgröße; Originalversionen können per e-Mail angefordert werden von nagel @ livesportphoto.com

Unbegrenzte Nutzung inkl. Rechte zur Veränderung der Fotos für je Euro 25,-

Die Nutzung bzw. Veränderung dieser Muster ist eine Urheberverletzung und wird strafrechtlich verfolgt.
















Sunday, August 08, 2010

European Championship Final 2010 Berlin powered by smart

European Championship Final 2010 Berlin

Bei schlechtem Wetter schön gespielt
Sara Goller und Laura Ludwig wurden in Berlin Beachvolleyball-Europameister 2010

Kaum war der letzte Ball geschlagen, waren Sara Goller, 26, und Laura Ludwig, 24, zum zweiten Mal nach 2008 Beachvolleyball-Europameisterinnen, da fing der Stress von vorn an. "Wir müssen jetzt dringend eine Feier organisieren", verbreitete Ludwig plötzlich Hektik, während ihre Partnerin ein paar Tränen verdrückte.
"Alles ist aufgegangen. Wir waren unheimlich heiß. Das ist ein wunderbarer Moment", beschrieb Goller ihre Gefühlswelt nach dem makellosen EM-Auftritt in Berlin ohne Satzverlust. Im Finale hatten die beiden Hamburgerinnen in 42 Minuten Katrin Holtwick, 26, Ilka Semmler, 24, beide Berlin, mit 2:0 (25:23, 21:16) besiegt. Im ersten Durchgang wehrten sie zwei Satzbälle ab, im zweiten spielten sie fast fehlerlos. Für Goller/Ludwig war es im 18. Duell mit den aktuellen deutschen Meisterinnen der 15. Erfolg, der fünfte in diesem Jahr.

"Wir haben das vom Anfang bis zum Schluss durchgezogen", sagte Ludwig nach dem zweiten EM-Triumph nach 2008 voller Stolz und nahm nach Siegerehrung, Pressekonferenz und vielen, vielen Autogrammen die Abendplanung für das Jubelfest in Angriff. "Für uns war es ohnehin schon ein unheimlich gutes Jahr. Der Titel ist jetzt das Sahnehäubchen", freute sich Goller. Die Vorstellung beider glich am Berliner Ostbahnhof einer Demonstration. Was aber oft spielerisch leicht aussah, war harte Arbeit und ein mentaler Kraftakt. "Wir hatten enormen Druck. Alle haben den Titel von uns erwartet", sagte Goller.

Selbst der Berliner Dauerregen konnte das Duo nicht stoppen. "Wir sind ja Schlechtwetterspieler", meinte Ludwig. Wie groß der Druck gewesen sein muss, war nach fünf leichten Siegen im Finale zu spüren. Goller/Ludwig wirkten verkrampft, machten viele Fehler ohne Not. Erst nach gewonnenem ersten Satz kehrte ihre Souveränität zurück. Mit starken Aufschlägen und akrobatischen Abwehraktionen ließen sie Holtwick/Semmler nicht mehr ins Spiel kommen.

Titelprämie: 20 000 Euro.




































































very many more photos on http://www.album.livesportphoto.com/